Hygiene-Vorschriften für die Nutzung der Räume im Haus der Vereine

Wir tun alles, damit Sie sich nicht anstecken!

Aufgrund der Beschlüsse der Hessischen Landesregierung fallen alle Sportkurse bis Jahresende aus. Sprachkurse finden weiterhin unter Einhaltung der Hygieneregeln statt.



Allgemeines

Es besteht Maskenpflicht ab Grundstück des Haus der Vereine bis zum Sitzplatz.

Beim Betreten des Hauses und beim Verlassen des Kursraums müssen die Hände desinfiziert werden. Wenn möglich, eigenes Desinfektionsmittel mitbringen.

Der Mindestabstand beträgt 1,5 bis 2 m. Körperkontakt (Händeschütteln ist zu vermeiden).

Gruppenbildung ist zu vermeiden.

Es ist darauf zu achten, dass alle Kursteilnehmenden nicht gleichzeitig über Flure gehen (Abstand halten).

Der Aufzug darf nur von einer Person benutzt werden.

Die Kursteilnehmer werden in eine Anwesenheitsliste mit Namen, Anschrift und Telefonnummer eingetragen.

Getränke sind selbst mitzubringen. Wenn möglich, ist ein Fenster zu öffnen.

Bei Krankheitsanzeichen (z.B. Fieber, trockener Husten, Atemprobleme, Verlust Geschmacks-/Geruchssinn, Hals- oder Gliederschmerzen, Erkältungssymptome oder Kontakt mit einer infizierten Person) darf nicht am Kurs teilgenommen werden.

Bei Erkrankung an einer Covid-19-Infektion (auch im Verdachtsfall) ist das VBW umgehend zu informieren.

Den Anweisungen der Dozenten ist Folge zu leisten.

Die Teilnehmer müssen eine Einverständniserklärung für die Einhaltung der o.g. Regeln in der ersten Kursstunde unterschreiben.

Risikogruppen werden nach den Empfehlungen des RKI keiner besonderen Gefährdung ausgesetzt.

Die Teilnahme an Kursen des VBW erfolgt freiwillig und auf eigene Gefahr.



Sportkurse

Die Teilnehmer müssen eine Übungsmatte und ein Handtuch mitbringen.

Die Übungsmatte darf nur in die gekennzeichneten Punkte gelegt werden.

Während der Gruppenübung muss Luft zirkulieren, möglichst ein Fenster ist zu öffnen.

Die Sportkleidung ist zu Hause anzuziehen. Die Garderobe muss am übungsplatz aufbewahrt werden.

Die Anzahl der Kursteilnehmer ist auf 7 begrenzt.

Bei Krankheitsanzeichen (z.B. Fieber, trockener Husten, Atemprobleme, Verlust Geschmacks-/Geruchssinn, Hals- oder Gliederschmerzen, Erkältungssymptome oder Kontakt mit einer infizierten Person) darf nicht am Kurs teilgenommen werden.

Bei Erkrankung an einer Covid-19-Infektion (auch im Verdachtsfall) ist das VBW umgehend zu informieren.



Sprachkurse

Die Tische werden so gestellt, dass der Abstand eingehalten wird.

Jeder Kursteilnehmer hat seinen eigenen Tisch, der vom Teilnehmer nach Kursende zu desinfizieren ist (Desinfektionsmittel wird gestellt).

Es dürfen nur die eigenen Schreibutensilien benutzt werden.

Die Anzahl der Kursteilnehmer ist auf 7 begrenzt.

Für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung bei Einhaltung der Regeln bedanken wir uns recht herzlich.